Den JSOA Kalender einrichten

Entwarnung: Auch wenn das hier nach einer Menge Text aussieht, sollte die Einrichtung nicht mehr als 5 Minuten dauern. Ich habe nur jeden Schritt sehr prÀzise beschrieben.

Diese Anleitung setzt keinerlei Hintergrundwissen voraus. 😉

EinfĂŒhrung

Was ist der ein Online Kalender und wie funktioniert er?

 

Der Google Kalender sowie auch der iCloud Kalender sind online Kalenderdienste. Dabei werden alle Termine online auf einem Server von z.b. Google gespeichert.

Der JSOA Kalender lĂ€uft ĂŒber eine Kalenderfreigabe. Das bedeutet dass in diesem Fall Jacob die Kalender verwaltet und diese mit Lesezugriff zur VerfĂŒgung stellt. Man kann einen Kalender somit abonnieren und die Termine anschauen, jedoch selbst keine Termine verĂ€ndern.

Der Google Kalender wurde ausgewÀhlt, da er in die meistverwendeten Digitalen Kalender eingebunden werden kann.

Alternativ wird der ursprĂŒngliche iCloud Kalender weiterhin angeboten.

Das bedeutet, dass, sobald der Kalender in den eigenen eingebunden ist, die von Jacob erstellten Termine automatisch auftauchen und man selbst die Konzerttermine nicht mehr abschreiben muss.

 

 

Die Einrichtung

Die Einrichtung besteht aus drei Schritten.

1. Sicherstellen dass man einen Google Account hat und mit diesem angemeldet ist.

2. Den JSOA Kalender abonnieren

3. Den Kalender anzeigen lassen. 

 

ACHTUNG: Der Kalender braucht nur einmal abonniert zu werden, Schritt 3 muss jedoch im Zweifel auf jedem GerĂ€t ausgefĂŒhrt werden.

Außerdem werden teilweise Einstellungen zwischen GerĂ€ten synchronisiert.

(Gewöhnlich synchronisieren sich z.b. iPads, iPhones und Macs untereinander, sodass der Kalender nur auf einem GerÀt eingerichtet werden muss und auf den anderen automatisch erscheint)

 

 

Der Vorgang nach Plattform:

Android (Google Kalender)

Die Einrichtung kann sich zwischen den Android Versionen leicht unterscheiden.

In diesem Beispiel wird auf OxygenOS 9.0.4 Bezug genommen.

 

GlĂŒckwunsch Android Nutzer 🎉. Die Einrichtung ist hier am einfachsten da Schritt 1 entfĂ€llt.

 

Schritt 2: Auf den Link drĂŒcken. Es öffnet sich die Google Kalender App.

https://calendar.google.com/calendar?cid=cG44cGFxbmdvaWFrY3JkN21iMjc2Z2ZuaTRAZ3JvdXAuY2FsZW5kYXIuZ29vZ2xlLmNvbQ

(Sollte sich der Google Kalender im Browser öffnen muss der Kalender ĂŒber ein anderes GerĂ€t abonniert werden.)

Schritt 3: Oben Links auf die drei Striche drĂŒcken und dann ganz unten auf „Einstellungen“. In der Liste sollte „JSOA“ stehen. Dort drĂŒcken.

Dann den Haken bei „Synchronisieren setzen“. Schon sollten die Termine vom Orchester zu sehen sein. In diesem Einstellungsfenster lassen sich auch noch Name und Farbe anpassen.

 

 

iOS (Apple Kalender)

Hier betrachten wir die VerknĂŒpfung mit der Apple Kalender App, nicht mit der Google Kalender App fĂŒr iOS.

Die Einrichtung auf iPadOS verlÀuft Àhnlich.

 

Alternativ kann auf iOS auch der iCloud Kalender verwendet werden:

webcal://p15-calendars.icloud.com/published/2/TiDGPc6Jw1glpibJf11u4Asqw22-rGbPv5GTZvbB7bPpvuhrzsMWKHlOzT8m4iKMNPDdVYqp4fhZIFHR2D28DjzsCuzsV4s4VUeAe6lidN4

 

Öffne „Einstellungen“.

Navigiere zu „Passwörter und Accounts“ und klicke auf „Account hinzufĂŒgen„.

WĂ€hle „Google“.

Gebe Benutzername und Kennwort ein.

Das System fragt, welche weiteren Dienste noch synchronisiert werden sollen. Dies kann nach belieben eingestellt werden. Ich empfehle komplett-Apple Nutzern nur Kalender und ggf. Mail zu aktivieren.

 

Den Kalender abonnieren:

Klicke auf den Link 

https://calendar.google.com/calendar?cid=cG44cGFxbmdvaWFrY3JkN21iMjc2Z2ZuaTRAZ3JvdXAuY2FsZW5kYXIuZ29vZ2xlLmNvbQ

Gebe deinen Google Benutzernamen und Passwort ein

Klicke auf hinzufĂŒgen

 

Nun muss noch bei Google eingestellt werden dass dieser Kalender mit deinem iOS GerÀt Synchronisiert werden kann.

DafĂŒr muss auf dieser Seite ein Haken bei dem JSOA Kalender gesetzt werden:

https://calendar.google.com/calendar/iphoneselect

 

 

Nun sollte der Kalender angezeigt werden. Mit einem Tippen auf „Kalender“ sollte der JSOA Kalender angezeigt werden. Wenn man in diesem MenĂŒ auf den jeweiligen Kalender klickt kann man noch eine eigene Farbe auswĂ€hlen.

 

 

MacOS (Apple Kalender)

Alternativ kann auf MacOS auch der iCloud Kalender verwendet werden:

webcal://p15-calendars.icloud.com/published/2/TiDGPc6Jw1glpibJf11u4Asqw22-rGbPv5GTZvbB7bPpvuhrzsMWKHlOzT8m4iKMNPDdVYqp4fhZIFHR2D28DjzsCuzsV4s4VUeAe6lidN4

 

Mit dem Google Account anmelden:

Öffne die Systemeinstellungen und klicke auf „Internet-Accounts“.

Klicke auf der rechten Seite auf „Google“.

Melde dich an mit deiner Email Adresse und deinem Passwort.

 

Den JSOA Kalender abonnieren:

Klicke auf den Link:

https://calendar.google.com/calendar?cid=cG44cGFxbmdvaWFrY3JkN21iMjc2Z2ZuaTRAZ3JvdXAuY2FsZW5kYXIuZ29vZ2xlLmNvbQ

Es öffnet sich ein kleines Feld. Den Anweisungen in diesem folgen.

 

 

Den Kalender anzeigen lassen:

Öffne die Kalender App.

Gehe in die Einstellungen (Shortcut: cmd und ,)

Klicke auf Accounts, dann Google und dann auf „Vollmacht“

Setze den Haken bei JSOA.

Nun sollten die Termine erschienen sein.

Mit einem Klick auf „Kalender“ (oben Links in der Kalender App) öffnet sich eine Seitenleiste.  Dort sollte unter „BevollmĂ€chtigte“ der Kalender erscheinen. Mit einem Rechtsklick auf den Kalender lĂ€sst sich die Farbe des Kalenders den eigenen WĂŒnschen anpassen.

 

 

Windows

Hier wird es kritisch. Leider habe ich es nicht hinbekommen den Kalender auf meinem Windows Computer anzeigen zu lassen da ich nach der Anmeldung mit Google eine Fehlermeldung bekomme. Hier daher nur die Anleitung soweit sie funktioniert.

Wer mit seinem Google Kalender angemeldet ist sollte dieses Problem nicht haben.

Es gibt aber immer noch die Möglichkeit den Kalender ĂŒber den Browser zu betrachten.

 

Falls du es trotzdem versuchen möchtest ist dies der Link zum abonnieren:

https://calendar.google.com/calendar?cid=cG44cGFxbmdvaWFrY3JkN21iMjc2Z2ZuaTRAZ3JvdXAuY2FsZW5kYXIuZ29vZ2xlLmNvbQ

 

„Kalender öffnen“

Ggf auf „Alles Klar“ klicken um zur Kalenderansicht zu gelangen

Unten Links auf das Zahnrad klicken

Rechts unter „Einstellungen“ auf „Konten verwalten“ klicken

„Konto hinzufĂŒgen“

„Erweitertes Setup“

„Internet - E-Mail“

 

Alternative

Einstellungen öffnen

—> Konten —> Ihre Email Adresse und Konten

Konto hinzufĂŒgen

Google Benutzername und Passwort eingeben

Auf zulassen Klicken

(Google weist hier darauf hin dass Kontakte, Kalender und Mail synchronisiert werden können)

 

 

 

Sollte irgendetwas technisches nicht funktionieren oder von dieser Anleitung abweichen dann bitte eine Nachricht an Valentin.

Sollte es terminliche Probleme geben dann bitte bei Jacob melden.

Aktuelle Kontaktdaten

 

 

 

 

 

Diese Termine solltest du sehen wenn die Einrichtung funktioniert hat

Weitere Links

 


Text von Valentin Muchow